Neuimkerkurs 2020

Merke: „Honig können wir importieren- Blütenbestäubung aber nicht!“

Willst du Gottes Wunder sehen, musst du zu den Bienen gehen!

Start ist am 29.02.2020 um 14 Uhr mit einer Infoveranstaltung sowie drei weiteren Theorieschulungen am 08. und 25. März 2020. Ort, Adresse und Uhrzeit erfragen Sie bitte bei der Anmeldung.

Finanzielle Fördermöglichkeiten:

Alle Neuimker aus 2018/2019, die Mitglied in einem Verein des Imkerkreises sind, erhalten eine finanzielle Förderung von der Naturlandstiftung, welche 60 Euro nicht überschreiten darf. Pro Neuimker wird eine Beute und ein Volk gefördert. Dafür ist ein Kaufnachweiß mit dem vorgesehenem Antrag zu erbringen, der hier unter der Kategorie „Downloads“ abrufbar ist. Es werden keine Gerätschaften gefödert! Der Zuschuss beträgt 30,33 %. Den ausgefüllten Antrag mit dem Kaufnachweis(en) bis spätestens 15.09.2019 an Herrn Walter Uwe Zülch oder an Herrrn Rüdiger Küllmar schicken. Das Geld wird dann vom Verein an die Antragsteller weitergegeben.

Die fnanzielle Unterstützung soll als Anreiz für die Erhaltung und der Sicherstellung der Bestäubungsleistung dienen.

Lust auf eigenen Honig???

Der diesjährige Neuimkerkurs beginnt am 23.02.2019

Dazu gibt es zunächst eine Informationsveranstaltung in Knüllwald-Niederbeisheim sowie drei weitere Theorieschulungen am 03./17./24. März in Fritzlar. Es wird dringend um eine Anmeldung bei Herrn Zülch (Kontaktdaten siehe Homepage) oder Herrn Küllmar (Tel.: 05622/3757) vorab gebeten. Nähere Einzelheiten wie zu Uhrzeiten und Adressen folgen zu gegebener Zeit und bei der Anmeldung.